Scharade
   E.H.
   Herzruf
   Königspark xx   Prince Ippi xx
  Kleine Ballerina xx
   E.St.
   Herzchen
  Ginster
  E.St. Herbstblüte
   Schneewittchen    Graffitti   E.H. Ravel
  Grabina
   Schattenspiel   Husar
  E.St. Schw. Schwalbe
   Pedigree in der All Breed Database
Scharade's Nachzucht
2015 | Soraya
v. Bystro - Stutfohlen
 
2014 | Samira
v. Rheinklang - Stutfohlen
 
2012 | Schiller
v. Hirtentanz - als Fohlen verkauft
 
2011 | Somethimg To Talk
v. Hirtentanz - als Fohlen verkauft
2010 | Saphira
br. Stutfohlen von Summertime
2009 | Schould be
v. Hirtentanz - als Fohlen verkauft
2008 | Scoubidou
v. Summertime - als Fohlen verkauft
2006 | Shakespear
4-jährig als Reitpferd verkauft
S | * 2002 | 167 cm
Fam.: O35A1a
          Schw. Schwalbe
Züchter:
Simone Bell
Besitzer:
Simone Bell
ZSE - 2005
7,5-7-7,5 | 7-8-7,5 | 8
SLP - 2007 | WN 6,79
Fotogalerie
 

Im Jahr 2002 wurde in der noch jungen Zucht des Trakehnerhofs Mirbach nur ein einziges Fohlen geboren. Es war das zweite Fohlen der unserer Gründerstute Schneewittchen, die wir mit dem Elitehengst Herzruf angepaart hatten. Das überaus auffällig gezeichnete Fuchsstutfohlen tauften wir auf den Namen Scharade. Direkt nach der zentralen Eintragung ins Stutbuch des Trakehner Verbandes begann durch die Anpaarung mit dem Hengst Donaufels ihre Karriere als Mutterstute. In bisher sieben Zuchtjahren schenkte sie uns sechs Fohlen, die alle durch große Sportlichkeit überz‚eugen konnten und so schnell neue Besitzer fanden. Einigen gab sie auch die bunte Fuchsfarbe mit.

Bei der zweiten Bedeckung unserer Stute Schneewittchen wählten wir erstmals den E.H. Herzruf aus, den wir in der Folge noch häufiger einsetzten und dessen Tochter Hirtenglück einige Jahre später den Weg nach Mirbach fand. Dieser Halbblüter ist einer der bedeutendsten Hengste der aktuellen Trakehnerzucht und mit seiner sportlichen wie züchterischen Doppelveranlagung für Dressur und Springen ein ganz besonderer Repräsentant der Herzchen-Familie aus dem Hause von Schöning. Gemeinsam mit dem besonderen Bluteinfluss der Schwarzen Schalbe-Enkelin Schneewittchen aus dem Gestüt Birkenstein wurden in Scharade besondere Leistungsgene vereint. Während Scharade konsequent in der Zucht eingesetzt wurde, fanden ihre ältere Halbschwester Scherazade und ihre jüngere Vollschwester den Weg in den Sport. Besonders Scherazade konnte in Springprüfungen der Klasse L überzeugen bevor auch sie züchterisch genutzt wurde.

In den letzten Jahren vermochte es Scharade diese Sportlichkeit auch mit unterschiedlichen Hengsten an ihre Nachkommen weiterzugeben. Ihr erstes Fohlen Shakespear (v. Donaufels) konnte im Jahr 2010 erstmals beim Trakehner Bundesturnier in Hannover vorgestellt werden bevor er dann in einen Dressurstall in der Nähe von Aachen verkauft wurde. Im gleichen Jahr wurde auch dem zweiten Nachkommen Scoubidou (v. Summertime) eine besondere Ehre zu Teil. Nach dem Verkauf an das Gestüt Hämelschenburg schaffte er die Zulassung zur Hengstkörung in Neumünster. Auf die Entwicklung der jüngeren Nachkommen sind wir daher um so gespannter und freuen uns schon sehr auf alle folgenden Fohlen dieser Mirbacher Mutterstute.

 © Simone Bell | 2015 Kontakt  |  Impressum